top of page

Was bringt eine Handpolitur?



Glanz von Hand: Warum Handpolitur eine wichtige Rolle in der Fahrzeugaufbereitung spielt

Eine gründliche Reinigung und Aufbereitung des Autos ist wichtig, um seinen Wert zu erhalten und es gut aussehen zu lassen. In der Welt der Fahrzeugaufbereitung gibt es viele Methoden, um das Erscheinungsbild eines Autos zu verbessern. Eine Methode, die oft übersehen wird, ist jedoch die Handpolitur. Hier erfahren Sie, warum die Handpolitur eine wichtige Rolle in der Fahrzeugaufbereitung spielt und wie sie zum Glanz des Autos beitragen kann.


Was ist Handpolitur?


Die Handpolitur ist eine Methode der Fahrzeugaufbereitung (genauer: Lackaufbereitung), bei der der Lack des Autos von Hand mit einer speziellen Politur und einem Tuch poliert wird. Im Gegensatz zur maschinellen Politur ist die Handpolitur eine schonende Methode, die eine präzisere Kontrolle über den Poliervorgang ermöglicht.


Warum ist Handpolitur wichtig?


Die Handpolitur ist wichtig, weil sie dazu beiträgt, den Glanz des Autos zu verbessern und den Lack zu schützen. Im Laufe der Zeit kann der Lack des Autos durch Witterungseinflüsse, Schmutz und Staub beschädigt werden. Eine Handpolitur kann dazu beitragen, diese Schäden zu reparieren und das Auto wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Eine Handpolitur kann auch dazu beitragen, den Lack vor weiteren Schäden zu schützen. Wenn der Lack poliert wird, werden kleine Kratzer und Schäden entfernt, die dazu beitragen können, dass der Lack schneller verblasst. Eine Handpolitur kann auch eine Schutzschicht auf den Lack auftragen, um ihn vor zukünftigen Schäden zu schützen.





Wie funktioniert die Handpolitur?


Die Handpolitur ist eine relativ einfache Methode der Fahrzeugaufbereitung. Um eine Handpolitur durchzuführen, benötigen Sie eine spezielle Politur, die für den Lack Ihres Autos geeignet ist, und ein sauberes und weiches Tuch.


Schritt 1: Waschen Sie das Auto gründlich und trocknen Sie es ab.


Schritt 2: Tragen Sie die Politur auf das Tuch auf und reiben Sie es sanft auf den Lack des Autos.


Schritt 3: Polieren Sie den Lack des Autos mit kreisenden Bewegungen, bis er glatt und glänzend ist.


Schritt 4: Wischen Sie die Politur mit einem sauberen Tuch ab.


Schritt 5: Wiederholen Sie den Vorgang auf anderen Bereichen des Autos, bis das gesamte Auto poliert ist.


Fazit

Die Handpolitur ist eine wichtige Methode der Fahrzeugaufbereitung, die dazu beitragen kann, den Glanz des Autos zu verbessern und den Lack zu schützen. Es ist eine schonende Methode, die eine präzisere Kontrolle über den Poliervorgang ermöglicht. Wenn Sie Ihr Auto gründlich aufbereiten möchten, sollten Sie die Handpolitur in Betracht ziehen und es wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen.

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page